Glaubenskurs

Hier erhalten Sie Informationen zum Glaubenskurs "spürbar. glauben. leben.",
der ab Februar 2020 in ökumenischer Trägerschaft angeboten wird.
 

Damit Glaube im Leben

spürbar wird.

 

Fünf Kirchgemeinden der römisch-katholischen als auch der evangelischen Landeskirche veranstalten anlässlich des 150-Jahr-Jubiläums der Thurgauer Landeskirchen miteinander den Glaubenskurs "spürbar. glauben. leben". Beteiligt sind die evangelischen Kirchgemeinden Hüttlingen, Müllheim und Wigoltingen-Raperswilen und die römisch-katholischen Kirchgemeinden Homburg und Müllheim.

Zu dem ökumenisch veranstalteten Kurs "spürbar. glauben. leben" sind alle eingeladen, die der Frage nachgehen möchten, welche Relevanz der Glaube für das Leben hat und wie Glaube spürbar werden kann. An 8 Abenden ab Februar 2020 gehen wir diesen und anderen Themen nach.

Spürbar ist ein Gesamtpaket, um Themen wie Spiritualität, Geben und Mitarbeit in der Gemeinde, Umgang mit ethischen Fragen und Ähnliches anzusprechen.

(Aus der Einleitung)

Jeder Abend beginnt um 18.30 Uhr mit einem Nachtessen.

Der Kurs, das Nachtessen und das Material sind kostenlos – man darf sich durch Kollekte an den Kosten beteiligen.

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt. Daher ist eine rechtzeitige Anmeldung ratsam.

 

Weitere Informationen finden Sie hier im Flyer "spürbar. glauben. leben"

Den Flyer können Sie auch beim Pfarrhaus oder in der Kirche beziehen.

Für Rückfragen:

Pfarrer Hendrik de Haas

Tel. 052 765 11 85

pfarramt@evang-huettlingen.ch

 

Anmeldeschluss:

17. Januar 2020

Die Anzahl der Teilnehmer/innen ist begrenzt.